Datenschutz | Impressum | Kontakt   
Home - Eindrücke

Familie Neff: Nie mehr Kohle schleppen

Die Familie Neff heizte 27 Jahre lang mit einer Kohle-Heizung. Durch den Einbau eines neuen Heizsystems mit Kraft-Wärme-Kopplung entfällt nun nicht nur der lästige Kohlestaub, sondern es entsteht auch mehr nutzbarer Raum im Keller.

Spätestens an jedem zweiten Wintertag führte der Weg von Heinz-Detlef Neff in seinen Heizungskeller, um seine alte Kohleheizung wieder mit Briketts zu beschicken. Doch diese Zeiten sind inzwischen vorbei. Seit Ende Januar 2014 läuft im Keller von Familie Neff eine mit Erdgas betriebene KWK-Anlage. Die Anlage des Unternehmens Vaillant versorgt das Reihenhaus nun mit Wärme und Strom und wurde im Rahmen des Projekts „100 KWK in Bottrop“ verbaut.

Der 27 Jahre alten Heizung trauert Heinz-Detlef Neff nicht hinterher: „Durch die Kohle hatten wir vor allem im Keller nur Dreck und Staub. Jeden Tag musste ich hier putzen. "Die neue Strom erzeugende Heizung hingegen ist sauber." Die Energie entsteht durch einen Gas-Verbrennungsmotor gekoppelt mit einem Gas-Brennwertgerät, die Abgasführung verläuft durch den Schornstein. Ein Pufferspeicher mit 300 Litern Fassungsvermögen speichert warmes Wasser für die Heizung und die Warmwasserbereitung. Über 1.000 kWh Strom hat die Anlage bereits bis Ende März 2014 erzeugt, von denen die Familie ca. ein Drittel selbst genutzt und zwei Drittel gegen eine entsprechende Vergütung in das Stromnetz eingespeist hat. So sorgt die Heizung für Wärme und Strom und füllt den Geldbeutel.
Für Familie Neff ist die KWK-Anlage in doppelter Hinsicht eine Altersvorsorge: Zum einen erspart sie die regelmäßige Beschickung von Hand, die gerade im Alter sehr mühsam ist. Zum anderen führt die neue Heizung zu einer deutlichen Wertsteigerung der Immobilie. Und es gibt noch einen weiteren Vorteil: Anstatt des Kohlelagers gibt es nun rund 10m2 mehr Raum im Keller der genutzt werden kann. Die alten Kohlebestände hat Familie Neff übrigens an eine Nachbarin verschenkt – damit hatte das letzte Mal „Kohle schleppen“ noch einen guten Zweck.


Das neue Familienkraftwerk der Familie Neff aus dem Hause Vaillant (ecoPower 1.0)

Projektdurchführung

Projektpartner

Projektträger